Seminare für Einsteiger und Fortgeschrittene

Lizenz zum Anlegen

Beinahe jeder Deutsche kennt die Bilder von der Frankfurter Börse, wo sich die Reporter die Klinke in die Hand geben, wo die Fieberkurve des DAX die Stimmung der Deutschen Wirtschaft sekundengenau anzeigt und hunderte Einzelkurse an großen Anzeigetafeln herumschwirren. Kein Frage: Die Börse ist das Herz des Deutschen Kapitalmarkts.

Und genau hier bietet die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz eine Seminarreihe in Kooperation mit der Börse Frankfurt an.

Das Ziel: „Wir wollen in verschiedenen Kurseinheiten den Anlegern fundiertes Wissen über die Börse, ihre Mechanismen und die gängigen Produkte vermitteln“, erläutert DSW-Geschäftsführer Marc Tüngler. Vereinfacht gesagt sollen Anleger mit Hilfe der Seminarreihe in die Lage versetzt werden, bestens informiert und ganz selbstständig an der Börse zu handeln.

In den letzten zwei Jahren der Krise konnte die Teilnehmerzahl sogar nochmals deutlich gesteigert werden, was zeigt, dass gerade in der Krise Informationen und ein nachhaltiger Austausch für Anleger besonders wichtig sind. „In Zukunft wird sich dies sogar noch verschärfen, da sich viele Banken und Sparkassen immer mehr aus der flächendeckenden Anlageberatung zurückziehen und somit die Depotbank als kompetenter Ansprechpartner weitestgehend ausfallen“, so Tüngler.

Die Seminare sind nicht nur für spekulativ orientierte Profis gedacht, sondern auf die Belange aller Anleger zugeschnitten. Angeboten werden mehrere Blöcke von

"Börsenwissen kompakt“ über

„Finanznachrichten verstehen“ bis zu

„Anlagestrategien“.


Alle Seminare finden in Frankfurt statt.

Weitere Informationen und Termine für das 1. Halbjahr 2015 erhalten Interessenten hier:


Weitergehende Informationen zu den einzelnen Seminaren, Termine, Orte usw.  entnehmen Sie bitte dem Flyer zur Veranstaltungserie, der hier zum Download zur Verfügung steht.

 

Empfehlung:

Wenn Sie sich online unter

www.deutsche-boerse.com/seminare

anmelden, erhalten Sie bei ausgewählten Seminaren Zugang zu weiteren interessanten, webbasierten Lernprogrammen.